Můžeme vám
pomoci?

Jsme tu pro Vás!
Neváhejte nás kontaktovat.

From Caucasus to Mittelsachsen

Revazi stammt aus Georgien und arbeitet jetzt in der Küche des Hotels „Goldener Stern“ in Frauenstein. Wir haben mit ihm über seine Arbeit und sein Leben in Deutschland gesprochen.


Seit wann arbeitest du schon in Deutschland und warum hast du dich bei der Auswanderung für Deutschland als Ziel entschieden?

Ich arbeite seit Anfang September 2018 hier und es war schon immer mein Traum, in Deutschland zu leben.


Gab es Schwierigkeiten bei der ‚Übersiedlung‘? Falls ja, wie konntest du sie bewältigen?
Hattest du Hilfe bei der Anerkennung von Abschlüssen, bei der Job- und Wohnungssuche usw.? Falls ja, von wem?

Bei der Übersiedlung gab es überhaupt keine Probleme. Zuerst hat mir meine Schule geholfen, einen Job zu finden und dann wurde ich durch das Team vom „Goldenen Stern“ bei der Wohnungssuche unterstützt.


Wenn du die Arbeitsbedingungen in Georgien mit denen in Deutschland vergleichst, was ist hier besser, was ist vielleicht nicht so gut?

In Deutschland verdient man viel mehr, als in meiner Heimat und hier gibt es regelmäßige Arbeitszeiten. Negative Seiten habe ich bis jetzt noch keine bemerkt.


Wie bist du auf den „Goldenen Stern“ als Arbeitgeber aufmerksam geworden?

Über das Internet habe ich den „Goldenen Stern“ gefunden und konnte dann gleich ein Praktikum machen, um mir die Arbeitsbedingungen direkt vor Ort anzuschauen.


Was macht die Arbeit beim „Goldenen Stern“ aus? Was gefällt dir am besten an deinem Job, was wäre vielleicht noch zu verbessern?

I
ch habe hier sehr viel gelernt und die Arbeit macht mir großen Spaß. Mir gefällt vor Allem das tolle Team – wir ziehen alle an einem Strang und geben für die Gäste immer unser Bestes. Mit dem Verbessern fange ich am besten bei mir selbst an, denn ich möchte noch ein Bisschen schneller werden.


Dein Tipp für junge Menschen, die von einem Job in Deutschland träumen?

Ihr solltet alles versuchen, nicht aufgeben und darum kämpfen, euren Traumjob zu bekommen.


Welches Vorurteil über die Deutschen hat sich für dich bestätigt? Welches stimmt überhaupt nicht?

Es hat sich herausgestellt, dass die Deutschen tatsächlich sehr gerne Schweinefleisch essen, aber das Vorurteil, dass sie nicht nett sind, stimmt überhaupt nicht.


Welche typisch deutschen Dinge hast du dir angewöhnt?

Ich bin pünktlich geworden.


Was machst du am liebsten, wenn du nicht auf Arbeit bist?

Ich zocke sehr gerne, spiele Fußball und gehe mit Freunden spazieren.


Welches ist dein Lieblingsausflugsziel in der Region?

Am liebsten bin ich in Freiberg.


Hier erfahrt ihr mehr über den „Goldenen Stern“ und eure Einstiegsmöglichkeiten.

Viele weitere Stellenangebote – in Tourismus und Gastronomie, aber auch in allen anderen Branchen – findet ihr unter www.fachkraefte-erzgebirge.de/ sowie unter www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de/fachkraefte/karriereportal.

Schaut rein, bewerbt euch und findet euren Traumjob.

Go back